Coaching für Examensprüfungen

Probeklausuren

Die Repetentinnen bieten euch an, Probeklausuren zu stellen und diese zu korrigieren! Dabei kooperieren wir mit Fachvertreter*innen der Fakultät. Wir bemühen uns alle Klausuren binnen sieben Tagen mit euch zu besprechen (egal, ob persönlich, per Videokonferenz oder am Telefon).

Wenn ihr eine Probeklausur schreiben möchtet, schreibt uns bitte eine Mail, dann schicken wir euch die Klausurthemen persönlich zu.

Nach Möglichkeit gibt es in jedem Durchgang auch die Gelegenheit, eine Probeklausur in Göttingen unter Beaufsichtigung zu schreiben. Nähere Informationen dazu bekommt ihr bei den Repetent*innen!

Termine:
Einsendeschluss für den Meldetermin 01.05.22 ist der 22.07.2022 (Freitag).
Kontakt zur Koordination: denise.wallat@theologie.uni-goettingen.de

Coaching für mündliche Prüfungen

Wenige Wochen bevor die mündlichen Prüfungen des 1. Theologischen Examens in der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen stattfinden, bieten die Repetentinnen von Braunschweig und Hannover ein gemeinsames Coaching an. 

Wir treffen uns dann jeweils mit ca. 6 Personen (abhängig von der Größe der Gesamtgruppe) an einem Tag und simulieren die Prüfungen. In konstruktiver Atmosphäre geben sich die Studierenden gegenseitig Rückmeldung zu den Prüfungen und die Repetentnnen ergänzen aus ihren Erfahrungen.

Natürlich besteht auch unabhängig von dem Tag des Coaching die Möglichkeit, die Repetentinnen um Hilfe bei der Vorbereitung auf mündliche Prüfungen zu bitten - beispielsweise beim Finden und Abstecken eines Spezialthemas.

Termine:
Die nächsten Probeprüfungen für den Meldetermin Mai '22 werden voraussichtlich am 30.09.2022 stattfinden. Bei Interesse bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung bei Johanna (siehe rechts) bis zum 16.09.2022.
Hinweis: Wir entscheiden situationsabhängig, ob das Coaching digital oder in Präsenz stattfinden wird und sagen euch rechtzeitig Bescheid.

Ansprechpersonen

Johanna Antonia Jürgens

Anna Sehlmeyer